≡ Menu

Hallo und herzlich willkommen auf Einmachzeit.de

Nicht nur für Gartenbesitzer ist das Wissen um Einlegen, Einkochen, Haltbar machen und Konservieren von Obst und Früchten wichtig. Auch für Familien, preisbewusste oder sparsame Menschen kann das Einmachen eine tolle Alternative sein, denn hier lässt sich ein wenig Geld sparen.

Aber nicht nur um des Sparens willen, auch weil selbst gemachte Aprikosen- und Himbeermarmelade oder eingelegte Gurken einfach besser schmecken, ist Einmachzeit.de entstanden.
Denn man bekommt schnell das Gefühl, dass die Lebensmittelindustrie, uns Konsumenten, immer „bessere“ und „fortschrittlichere Produkte“ verkaufen will. Es werden immer neue Variationen auf den Markt geschmissen und wir Konsumenten sollen sie gefälligst kaufen.

Dabei besteht oft der Wunsch nach dem Althergebrachten oder dem Einfachen und trotzdem Guten von Damals. Nicht jeder möchte eben Marmelade in den exotischsten Geschmacksrichtungen, in denen mehr Farb- und Konservierungsstoffe stecken als Früchte. Manchmal soll es die ganz normale Erdbeermarmelade sein, die so schmeckt wir bei Mama oder Oma.

Auf Einmachzeit.de sollen diese Rezepte gesammelt und veröffentlicht werden, damit sie jeder nachschlagen und nachmachen kann.

Viel Spaß beim Einkochen!

Orangenmarmelade Orangengelee

Bekanntermaßen deckt der Saft einer ausgepressten Orange den gesamten Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C und gilt daher als eine besonders gesunde Frucht. Neben gesunden Vitaminen besteht die Orange, auch als Apfelsine bezeichnet, zu fast 90 Prozent aus Wasser und Fruchtsäuren, die sich hervorragend aus der Frucht pressen lassen. Orangen gibt es in bitterer und Weiterlesen

Quittenmarmelade

Als beinahe vergessene Frucht erlebt die Quitte seit einigen Jahren eine Renaissance. Während früher in fast jedem Garten ein Quittenbaum anzutreffen war, so sind sie heute nur noch spärlich zu finden. Außerdem sind Quitten selten im Handel anzutreffen, lediglich auf Märkten oder in Gärtnereien kann man sie im Herbst erhalten. Quitten gehören zu den Kernobstgewächsen Weiterlesen

Gurken einlegen einmachen

Gurken zählen zur Familie der Kürbisgewächse und werden sehr gern frisch als knackiges Gemüse verzehrt, aber auch eingelegt gehören sie zu den beliebten Speiseplanergänzungen. Neben einem sehr hohen Wasseranteil verfügen Gurken über etliche gesunde Inhaltsstoffe. Dazu gehören Vitamine und wertvolle Mineralstoffe, aber auch Kalzium, Zink, Eisen und Magnesium. Aufgrund des hohen Wasseranteils weisen sie nur Weiterlesen

Zucchini einlegen haltbar machen

Zucchini gehört zur Familie der Kürbisgewächse, wobei die Bezeichnung Zucchini aus dem Italienischen kommt und in der Übersetzung „kleiner Kürbis“ bedeutet. Zucchini können mühelos im eigenen Garten kultiviert werden. Ihre Erntezeit reicht je nach Sorte von Juni bis Oktober. Die länglich, ovalen Früchte weisen eine hell- bis dunkelgrüne Farbe, teils mit hellen Streifen oder Sprenkeln Weiterlesen

eingelegte Paprika

Paprika diente bereits 7000 v. Chr. als Nutzpflanze und stammt ursprünglich aus Südamerika. Heute erfolgt der Anbau weltweit, da Paprika zu den vitaminreichsten und gesunden Gemüsesorten zählt. Die Palette der Paprika ist sehr breit. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben von Grün, Orange, Gelb bis hin zu Rot sowie in unterschiedlichen Größen und Formen. Allen Weiterlesen

Tomaten gehören zu den sommerlichen Leckereien, die es in vielen Sorten, Farben und Größen gibt und die eine gesunde Ernährung tatkräftig unterstützen. Mit nur achtzehn Kalorien pro 100 Gramm können Tomaten eine diätische Ernährung bereichern. Zudem verfügen sie über zahlreiche Vitamine (A, B1, C und E) sowie über Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Früher Weiterlesen

Birnen folgen in ihrer Beliebtheit bei den Spätsommerobstsorten den Äpfeln, wobei der Anteil des Verbrauchs bei etwa einem Viertel im Gegensatz zum Apfel liegt. Zwischen Ende August und Anfang Oktober reifen die meisten Birnensorten. Viele davon eignen sich auch hervorragend zum Einmachen. Ob die „Gute Luise“, die „Abate“ oder die „Williams Christ“-alle enthalten Inhaltsstoffe, die Weiterlesen

Himbeermarmelade selber machen

Himbeeren gelten mit ihrem einzigartigen, feinsüßen Geschmack und ihrer typischen roten Färbung als die „Königin der Beeren“, wobei sie im eigentlichen Sinn keine Beeren sind, sondern Sammelsteinfrüchte (wie die Brombeere). Bereits im Altertum war die Himbeere bekannt und wurde als Heilpflanze verwendet. Aufgrund ihrer gesunden Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Kalium, Kalzium, Magnesium, Vitamin A, B, C Weiterlesen

Pünktlich zu Beginn der Erntezeit hat sich die Stiftung Warentest einige Entsafter genau angeschaut und wieder einmal gute aber auch schlechte Noten verteilt. Getestet wurden Zentrifugenentsafter und Saftpressen. (Zentrifugen vs. Presse im Vergleich (als Link)) Besonderer Augenmerk wurde bei dem Test auf die gewonnene Saftmenge, Geschwindigkeit, Aufwand beim Entsaften, sowie Reinigung gelegt. Gerade der Zeitaufwand Weiterlesen

Erdbeermarmelade Erdbeergelee

Erdbeeren gelten nicht nur bei Kindern als sommerliche Köstlichkeit, sondern auch bei Erwachsenen. Das verwundert kaum, da sie einerseits einen typischen Geschmack aufweisen, andererseits jedoch auch über viele gesunde Inhaltsstoffe verfügen. So enthalten Erdbeeren neben verdauungsfördernden Ballaststoffen einen höheren Anteil an Vitamin C, als beispielsweise Zitronen oder Orangen. Auch die enthaltene Folsäure, Kalium und Kalzium Weiterlesen